40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Jemenitischer Regierungschef überlebt Schüsse
  • Aus unserem Archiv
    Sanaa

    Jemenitischer Regierungschef überlebt Schüsse

    Der jemenitische Ministerpräsident Mohammed Basindawa ist in der Hauptstadt Sanaa beschossen worden. In ersten Medienberichten war von einem Mordanschlag die Rede, den Basindawa dank seines gepanzerten Fahrzeuges unbeschadet überstanden habe. Später hieß es jedoch, die beiden Angreifer hätten «keine politischen Motive», sondern einen Streit mit einem Fahrer des Konvois von Basindawa gehabt. In diesem Zusammenhang seien die Schüsse gefallen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!