40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Japans Regierungschef Noda bildet Regierung um
  • Aus unserem Archiv
    Tokio

    Japans Regierungschef Noda bildet Regierung um

    Japans Ministerpräsident Yoshihiko Noda versucht mit der Berufung eines Hardliners und einer beliebten Ex-Außenministerin, einen drohenden Machtverlust abzuwenden. Im Zuge der Kabinettsumbildung ernannte Noda Ex-Außenministerin Makiko Tanaka zur neuen Bildungsministerin. Sie ist für ihre guten Kontakte zu China bekannt. So hofft Noda, das wegen eines Inselstreits schwer belastete Verhältnis zu China zu verbessern. Mit Ex-Außenminister Seiji Maehara holte Noda einen Mann als Strategieminister, in dessen Amtszeit als Außenminister der Konflikt mit China schon einmal aufgebrochen war.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!