40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Israel will humanitäre Feuerpause um vier Stunden verlängern
  • Aus unserem Archiv
    Tel Aviv/Gaza

    Israel will humanitäre Feuerpause um vier Stunden verlängern

    Israel hat die zwölfstündige Feuerpause im Konflikt mit der militant-islamischen Hamas im Gazastreifen um vier Stunden verlängert. Die humanitäre Waffenruhe würde demnach erst um 23.00 Uhr MESZ enden, berichten israelische Medien unter Berufung auf Regierungsbeamte. Ein Hamas-Sprecher sagte, seine Organisation würde die Verlängerung noch prüfen. Rettungskräfte in Gaza nutzten das Schweigen der Waffen, um 130 Leichen zu bergen. Sie waren erstmals in Gebiete in dem dicht besiedelten Küstenstreifen vorgedrungen, die für sie wegen der schweren Kämpfe bislang unzugänglich waren.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!