40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Innenministerkonferenz-Chef kritisiert Friedrich
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Innenministerkonferenz-Chef kritisiert Friedrich

    Der Chef der Innenministerkonferenz, Lorenz Caffier, hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich kritisiert. Caffier weißt Friedrichs These zurück, der Osten sei von Rechtsextremisten unterwandert. Die Reduzierung des Rechtsextremismus auf einzelne Regionen halte er für einen großen Fehler, sagte Caffier der «Rheinischen Post». Der Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns erinnerte daran, dass die letzten Verbote rechtsextremer Kameradschaften meist den Westen betroffen hatten. Rechtsextremismus als ostdeutsches Phänomen zu deklarieren, sei falsch.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!