40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Innenminister wollen Kriminalität im Netz bekämpfen
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Innenminister wollen Kriminalität im Netz bekämpfen

    Immer mehr Kriminelle tummeln sich im Internet - ihnen soll bald schneller das Handwerk gelegt werden. Die Innenministerkonferenz will den Kampf mit einer Internet- Zentralstelle verstärken. Das kündigte der IMK-Vorsitzende und Hamburger Innensenator Christoph Ahlhaus in der «Neuen Osnabrücker Zeitung» an. Dazu wollen die Innenminister auf ihrer Konferenz ab morgen in Hamburg ein Maßnahmenpaket schnüren. In der nationalen Internet-Zentralstelle sollen alle Erkenntnisse von Bund und Ländern zusammenlaufen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!