40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » In SPD wächst Unmut über Sarrazin-Entscheidung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    In SPD wächst Unmut über Sarrazin-Entscheidung

    In der SPD wächst der Unmut über die Entscheidung der Parteispitze, Thilo Sarrazin in der SPD zu behalten. Dessen voherige «dürre Erklärung» sei unbefriedigend, sagte Baden Württembergs SPD-Landeschef Nils Schmid «Spiegel Online». Der Berliner SPD-Landesvorstand berät am Nachmittag in einer Sondersitzung über die Entscheidung zu dem früheren Berliner Finanzsenator und Ex-Bundesbanker. SPD-Landeschef Michael Müller soll die unerwartete Kehrtwende erläutern. Sarrazin drohte wegen seiner umstrittenen Integrationsthesen der Ausschluss aus der Partei.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!