40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » In Berlin lebender Brite in Neukölln erschossen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    In Berlin lebender Brite in Neukölln erschossen

    Ein 31-jähriger Brite ist in Berlin erschossen worden. Der Mann wurde am frühen Morgen mit schweren Schusswunden von Passanten auf einem Gehweg im Stadtteil Neukölln entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Das in Berlin lebende Opfer starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Mordkommission ermittelt. Ersten Erkenntnissen zufolge fielen die Schüsse auf dem Bürgersteig in der Ringbahnstraße, wo der Mann gefunden wurde.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!