40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Immobilienwirtschaft fordert bessere Wohnungsbau-Förderung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Immobilienwirtschaft fordert bessere Wohnungsbau-Förderung

    Die Immobilienwirtschaft hat Bund und Länder aufgefordert, den sozialen Wohnungsbau besser zu fördern. Ansonsten drohe soziale Spaltung. Es gebe vor allem in Ballungsgebieten zu wenig Wohnungen, um sozial schwächere Menschen weiterhin ausreichend versorgen zu können. Das sagte der Präsident des Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen Axel Gedaschko, dem Bremer «Weser-Kurier. Bundesbauminister Peter Ramsauer wirft den Bundesländern vor, nicht genug für den sozialen Wohnungsbau zu tun.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!