40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hoffnung für havarierte Schiffe: «Alma» geborgen
  • Aus unserem Archiv
    Bingen

    Hoffnung für havarierte Schiffe: «Alma» geborgen

    Der Stau von dutzenden Schiffen auf dem Rhein wegen dreier havarierter Schiffe könnte sich vielleicht noch heute wieder entspannen. Der Kies-Frachter «Alma» wurde nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamts bereits geborgen. Ein zweites Schiff, die «Pieter Senior» steckt aber noch bei Trechtingshausen im Kreis Mainz-Bingen fest. Der Versuch, das Schiff wegzuschleppen, habe zunächst nicht funktioniert. Nun müsse Ladung entnommen werden. Dazu kam noch ein mit Ethanol beladener Tanker, der aufgesetzt war.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!