40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hochwasserlage bleibt angespannt
  • Aus unserem Archiv
    Elsterwerda

    Hochwasserlage bleibt angespannt

    Die Hochwasserlage in Südbrandenburg bleibt ernst: In Saathain bei Elsterwerda arbeiten Helfer fieberhaft daran, einen gefährdeten Deich an der Schwarzen Elster mit Sandsäcken zu erhöhen. In Elsterwerda wurden die Einwohner aufgefordert, die Innenstadt zu verlassen. Auch in anderen Städten Südbrandenburgs bleibt die Lage angespannt. Mancherorts bleiben Schulen geschlossen und Straßen gesperrt. In Sachsen entspannt sich die Lage, in Sachsen- Anhalt stieg die Schwarze Elster aber in Löben deutlich an.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!