40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hitzige Wortgefechte bei Knut-Demo am Berliner Zoo
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Hitzige Wortgefechte bei Knut-Demo am Berliner Zoo

    Tumult vor dem Berliner Zoo: Rund 50 Knut-Fans haben heute vor den Haupteingang dagegen demonstriert, den vor zwei Wochen gestorbenen Eisbär auszustopfen. Sie zündeten Kerzen an und ließen dutzende weiße Luftballons aufsteigen. Für Zoodirektor Bernhard Blaszkiewitz gab es böse Worte: «Herr Blaszkiewitz - Sie sind ein Witz - Stopfen Sie Ihr Herz und Hirn aus», stand auf einem Transparent. Vor zwei Wochen war Eisbär Knut im Berliner Zoo vor den Augen der Besucher zusammengebrochen und gestorben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!