40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hinterbliebene verklagen Toyota wegen technischer Fehler
  • Aus unserem Archiv
    New York

    Hinterbliebene verklagen Toyota wegen technischer Fehler

    Toyota muss sich für einen der schwersten Unfälle wegen klemmender Gaspedale verantworten. Die Angehörigen eines Polizisten und von drei weiteren verunglückten Familienmitgliedern haben den japanischen Autobauer vor einem Gericht in San Diego verklagt. Der Unfall im August 2009 hatte den millionenfachen Rückruf von Toyota-Autos ins Rollen gebracht. Die vierköpfige Familie war in einem Lexus unterwegs, der sich bei Tempo 160 nicht mehr stoppen ließ. Die zu dicke Fußmatte hatte sich im Gaspedal verkeilt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!