40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hilfe nach Zyklon läuft auf Fidschi-Inseln an
  • Aus unserem Archiv
    Suva

    Hilfe nach Zyklon läuft auf Fidschi-Inseln an

    Nach dem gewaltigen Zyklon «Winston» sind auf den Fidschi-Inseln große Aufräum- und Hilfsaktionen angelaufen. Die Versorgung der Einwohner auf den abgelegenen Inseln habe höchste Priorität, teilte Regierungschef Voreqe Bainimarama mit. Nach Informationen des Nachrichtenportals «Fijivillage» kamen am Wochenende bei dem stärksten Zyklon, der auf Fidschi je gemessen wurde, mindestens zehn Menschen um. Die Behörde haben selbst noch keine Opfer- und Schadenszahlen veröffentlicht. Alle Touristen seien in Sicherheit, teilte Tourismusminister Faiyaz Siddiq Koya mit.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!