40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hendricks verteidigt ihre Bauernregeln: „Bewusste Fehldeutung“
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Hendricks verteidigt ihre Bauernregeln: „Bewusste Fehldeutung“

    „Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein“: Für solche Sprüche hat die Umweltministerin Ärger vom Agrarminister bekommen - nun keilt sie zurück. Es sei „bewusste Fehldeutung“ zu behaupten, ihre spaßig gemeinte Plakatkampagne richte sich gegen die gesamte Landwirtschaft, heißt es in einem Brief von Barbara Hendricks an ihren Kabinettskollegen Christian Schmidt. Mit der Kampagne „Die neue Bauernregeln“ will Hendricks Bürger dazu anregen, sich an einer Debatte über die Zukunft der Agrarpolitik in Europa zu beteiligen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!