40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Hamburger Zoll beschlagnahmt mehr als 700 Kilo Kokain
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Hamburger Zoll beschlagnahmt mehr als 700 Kilo Kokain

    Der Zoll im Hamburger Hafen hat in einem Container aus der niederländischen Antilleninsel Curaçao 717 Kilogramm Kokain entdeckt. Es habe einen sehr hohen Reinheitsgrad von 80 Prozent, sagte der Leiter des Zollfahndungsamtes, René Matschke. In üblicher Streckung hätte das Rauschgift einem Gewicht von 2,8 Tonnen entsprochen. Hinter dem Schmuggel stecke eine internationale Bande. Es habe am vergangenen Montag in den Niederlanden eine Geiselnahme gegeben, bei der es um das Kokain ging. Mehrere Mitglieder der Bande hätten sich schon gegenseitig umgebracht.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!