40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Haltern erinnert zum Schulbeginn an Germanwings-Absturzopfer
  • Aus unserem Archiv
    Haltern

    Haltern erinnert zum Schulbeginn an Germanwings-Absturzopfer

    Schüler, Lehrer und Angehörige haben in Haltern am See in zwei Gottesdiensten der Opfer des Germanwings-Absturzes vor gut einem Jahr gedacht. Im Mittelpunkt der Gedenkfeiern standen die 16 Schüler sowie die beiden Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums, die bei dem Absturz in den französischen Alpen ums Leben gekommen waren. An dem ökumenischen Gottesdienst in der Sixtus-Kirche nahmen rund 1000 Menschen teil, darunter auch NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Die Gottesdienste fanden heute statt, weil der eigentliche Jahrestag der Katastrophe in den Osterferien lag.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!