40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Güterzugunfall in Belgien
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    Güterzugunfall in Belgien

    Knapp drei Wochen nach dem schweren Zugunglück bei Brüssel mit 18 Toten hat sich in Belgien erneut ein Zugunglück ereignet. In Glons bei Lüttich fuhr eine Lokomotive auf einen Güterzug auf. Verletzt wurde niemand, teilte der belgische Bahnbetreiber Infrabel mit. Der Lokführer erlitt einen Schock. Bei dem Aufprall sprangen drei Waggons aus den Gleisen. Da der Zug Ethanol und Flüssiggas geladen hatte, räumte der Katastrophenschutz die Unfallstelle. Es bestand aber keine Explosionsgefahr.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!