40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Goldene Palme für lesbisches Drama aus Frankreich
  • Aus unserem Archiv
    Cannes

    Goldene Palme für lesbisches Drama aus Frankreich

    Mit seinem intimen Film «La vie d'Adèle» über eine lesbische Liebe hat der französische Regisseur Abdellatif Kechiche beim Festival von Cannes die Goldene Palme gewonnen. Erstmals in der Geschichte der Filmfestspiele wurde die Auszeichnung nicht nur an den Regisseur, sondern auch an die Schauspieler vergeben. Dass der Hauptpreis im südfranzösischen Cannes an ein Werk über die Liebe von zwei Frauen ging, hat in Frankreich auch eine politische Dimension: Erst gestern protestierten in Paris erneut Zehntausende gegen die eine Woche zuvor in Kraft getretene Homo-Ehe.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!