40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » GEW unterstützt Runden Tisch gegen Missbrauch
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    GEW unterstützt Runden Tisch gegen Missbrauch

    Eine lückenlose Aufklärung der Missbrauchsfälle in Einrichtungen der katholischen Kirche - für die will sich jetzt auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft einsetzen. Sie will am sogenannten runden Tisch teilnehmen. Diesen will Familienministerin Kristina Schröder im nächsten Monat ins Leben rufen. Außerdem ist eine Debatte über längere Verjährungsfristen entbrannt. Bisher endet die Frist bei sexuellem Missbrauch von Kindern und Jugendlichen 10 Jahre nach der Volljährigkeit.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!