40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Gefahr von Explosion auf Nordsee-Frachter gebannt
  • Aus unserem Archiv
    Cuxhaven

    Gefahr von Explosion auf Nordsee-Frachter gebannt

    Auf der Nordsee haben Experten nach der Havarie eines Düngemittel-Frachters die Gefahr einer Explosion abgewendet. Der Einsatz von Wasserwerfern brachte zwei Tage nach Beginn des Unglücks die erwünschte Wirkung. Die über dem Schiff «Purple Beach» aufsteigende Rauch- und Gaswolke sei deutlich reduziert worden, heißt es vom Havariekommando. Spezialisten kühlten Decks und Bordwände mit großen Mengen Wasser. Das 192 Meter lange Schiff einer Hamburger Reederei könne aber noch nicht betreten werden, heißt es.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!