40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Gaststättenverband lehnt Gema-Vertrag weiter strikt ab
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Gaststättenverband lehnt Gema-Vertrag weiter strikt ab

    Der Hotel- und Gaststättenverband lehnt die neuen Veranstaltungstarife der Gema weiter strikt ab. Trotz einiger Änderungen der bisherigen Pläne drohe beim Abspielen von Musik eine «exorbitante Tariferhöhung», sagte Verbandssprecher Benedikt Wolbeck. Das werde tausende Diskotheken, Clubs und Musikkneipen in den Ruin treiben. Die Gema hatte sich mit dem Bund Deutscher Karneval auf einen ersten Gesamtvertrag geeinigt. Das zeige, wie willkürlich und widersprüchlich das Verhalten der Gema sei, so Wolbeck.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!