40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fünf Tote bei Unfall auf A19
  • Aus unserem Archiv
    Rostock

    Fünf Tote bei Unfall auf A19

    Bei einer Massenkarambolage auf der A19 südlich von Rostock sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Es gab viele Verletzte. An dem Unfall nahe der Ortschaft Kavelstorf waren bis zu 50 Fahrzeuge beteiligt, laut Augenzeugen auch ein Gefahrguttransporter. Grund für den Unfall war offenbar schlechte Sicht wegen eines Sandsturms. Die A19 wurde voll gesperrt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!