40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Frau flüchtet Hunderte Kilometer mit fremdem Baby
  • Aus unserem Archiv
    Potsdam

    Frau flüchtet Hunderte Kilometer mit fremdem Baby

    Eine fremde Frau hat das Baby einer Mutter in Potsdam über Stunden entführt und ist mit dem kleinen Mädchen bis nach Hannover geflohen. Dort nahmen Beamte die 19-Jährige in einem Einkaufsmarkt fest, nachdem ihr Handy geortet worden war. Das vier Monate alte Baby war unversehrt und wurde in einem Krankenhaus versorgt. Die 35-jährige Mutter schloss ihr Baby noch heute wieder in die Arme. Samt Familie reiste sie dafür nach Hannover. Warum die 19-Jährige mit dem Kind flüchtete, ist bislang unklar.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!