40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fraport erwartet mittelfristig wieder mehr Fluggäste
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Fraport erwartet mittelfristig wieder mehr Fluggäste

    Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hofft trotz der aktuellen Flaute in der Luftfahrt weiter auf steigende Passagierzahlen in den kommenden Jahren. Vorübergehende Einbrüche habe es im Luftverkehr immer wieder gegeben, sagte Vorstandschef Stefan Schulte bei der Hauptversammlung in Frankfurt. Vor den Aktionären betonte er, dass der Luftverkehr jedoch regelmäßig gestärkt aus Konsolidierungsphasen herausgekommen sei.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hofft trotz der aktuellen Flaute in der Luftfahrt weiter auf steigende Passagierzahlen in den kommenden Jahren. Vorübergehende Einbrüche habe es im Luftverkehr immer wieder gegeben, sagte Vorstandschef Stefan Schulte bei der Hauptversammlung in Frankfurt.
    Vor den Aktionären betonte er, dass der Luftverkehr jedoch regelmäßig gestärkt aus Konsolidierungsphasen herausgekommen sei.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!