40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Forscher erwarten 3,5 Millionen Arbeitslose für 2010
  • Aus unserem Archiv
    Nürnberg

    Forscher erwarten 3,5 Millionen Arbeitslose für 2010

    Die Zahl der Arbeitslosen wird 2010 im Jahresdurchschnitt auf 3,5 Millionen steigen. Das erwartet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Von der höheren Arbeitslosigkeit sei ausschließlich Westdeutschland betroffen, wo es 150 000 Arbeitslose mehr geben werde. Dagegen sinke im Osten wegen der demografischen Entwicklung das Angebot an Arbeitskräften. Die Zahl der Arbeitslosen könne sich dort sogar um 30 000 verringern, teilte das IAB mit.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!