40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » «Focus»: Tote auf deutschen Offshore-Baustellen
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    «Focus»: Tote auf deutschen Offshore-Baustellen

    Auf den Baustellen deutscher Offshore-Windparks sind nach Angaben des Nachrichtenmagazins «Focus» bereits drei Männer ums Leben gekommen. Darunter waren ein polnischer Arbeiter und ein schwedischer Taucher. Sie ertranken bei der Errichtung der Windfarm «Bard Offshore 1». Bislang wurden laut «Focus» 80 schwere Unfälle auf Baustellen in der Nord- und Ostsee registriert. Der Leiter des Havariekommandos in Cuxhaven, Hans-Werner Monsees, fordere deshalb ein «besseres und dichteres Rettungssystem». Sonst könne die Zahl der Toten und Schwerverletzten weiter steigen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!