40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Flugzeug mit ersten deutschen Waffen für Kurden im Irak gestartet
  • Aus unserem Archiv
    Leipzig

    Flugzeug mit ersten deutschen Waffen für Kurden im Irak gestartet

    Die deutsche Waffenhilfe für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak ist angelaufen. Nach stundenlanger Verzögerung wegen eines Defektes startete ein Transportflugzeug am frühen Morgen von Leipzig aus in die Krisenregion. Die Maschine sei um 01.52 Uhr abgehoben, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr. Die 50 Panzerfäuste mit Munition, 520 G3-Gewehre und 20 Maschinengewehre an Bord sind für die Peschmerga im nordirakischen Kurdengebiet bestimmt, die gegen die Dschihadisten kämpfen.

    Leipzig (dpa) – Die deutsche Waffenhilfe für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak ist angelaufen. Nach stundenlanger Verzögerung wegen eines Defektes startete ein Transportflugzeug am frühen Morgen von Leipzig aus in die Krisenregion. Die Maschine sei um 01.52 Uhr abgehoben, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr. Die 50 Panzerfäuste mit Munition, 520 G3-Gewehre und 20 Maschinengewehre an Bord sind für die Peschmerga im nordirakischen Kurdengebiet bestimmt, die gegen die Dschihadisten kämpfen.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!