40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fliegerbombe in Göttingen entschärft
  • Aus unserem Archiv
    Göttingen

    Fliegerbombe in Göttingen entschärft

    In Göttingen ist in der Nacht eine Fliegerbombe entschärft worden. Die Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war gestern bei Baggerarbeiten entdeckt und freigelegt worden. Sie hatte zwei Zünder, von denen einer stark beschädigt war. Sprengmeistern des Kampfmittelräumdienstes Hannover gelang es, die Bombe zu entschärfen. 12 000 Menschen mussten am Abend ihre Wohnungen verlassen. Das Stadtgebiet um die Fundstelle wurde in einem Sicherheitsradius von einem Kilometer großräumig evakuiert.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!