40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Feuerwehrauto brennt bei Probefahrt völlig aus
  • Aus unserem Archiv
    Frankenförde

    Feuerwehrauto brennt bei Probefahrt völlig aus

    Ein Feuerwehrauto ist bei einer Probefahrt nach einem technischen Umbau in einer Werkstatt völlig ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Vorfall in Brandenburg niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Brandursache ist unbekannt. Das Auto fuhr auf einer Landstraße, als ein Mitarbeiter des zuständigen Autohauses im Rückspiegel Feuer außerhalb der Fahrerkabine bemerkte. Nachdem er das Fahrzeug verlassen hatte, ging es in Flammen auf. Die Feuerwehr löschte den Brand.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!