40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Feuer verschafft Rapper Wayne zweiten Haftaufschub
  • Aus unserem Archiv
    New York

    Feuer verschafft Rapper Wayne zweiten Haftaufschub

    Ein Feuer in einem New Yorker Gerichtsgebäude hat dem Rapper Lil Wayne zum zweiten Mal einen Haftaufschub eingebracht. Ursprünglich sollte der 27-Jährige wegen unerlaubten Waffenbesitzes ein Jahr ins Gefängnis. Der Brand in dem Gericht verhinderte aber die Behandlung seines Falles. Eigentlich hatte Wayne die Haftstrafe schon Anfang Februar antreten sollen. Unmittelbar vor dem Haftantritt hatte ihm ein Richter einen Monat mehr in Freiheit gewährt, weil Wayne sich gerade einer komplizierten Zahnbehandlung unterzog.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!