40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Familienvater schützt Tochter vor Feuer und stirbt
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Familienvater schützt Tochter vor Feuer und stirbt

    Bei einem Feuer in Frankfurt hat ein Familienvater eine brennende Matratze aus dem Zimmer seiner Tochter gezogen und ist dabei ums Leben gekommen. Die 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen, auch der siebenjährige Sohn und die 42 Jahre alte Ehefrau wurden verletzt, wie Polizei und Feuerwehr berichteten. Ein Helfer erlitt leichte Verletzungen. Der Brand war nach den ersten Erkenntnissen am Morgen im Zimmer der Tochter ausgebrochen. Die Matratze, die gegen einen elektrischen Nachtspeicherofen gelehnt war, hatte Feuer gefangen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Bei einem Feuer in Frankfurt hat ein Familienvater eine brennende Matratze aus dem Zimmer seiner Tochter gezogen und ist dabei ums Leben gekommen. Die 17-Jährige erlitt schwere Verletzungen, auch der siebenjährige Sohn und die 42 Jahre alte Ehefrau wurden verletzt, wie Polizei und Feuerwehr berichteten. Ein Helfer erlitt leichte Verletzungen. Der Brand war nach den ersten Erkenntnissen am Morgen im Zimmer der Tochter ausgebrochen. Die Matratze, die gegen einen elektrischen Nachtspeicherofen gelehnt war, hatte Feuer gefangen.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!