40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fall Höxter: Angeklagte wird mit Polizeiaussage konfrontiert
  • Aus unserem Archiv
    Paderborn

    Fall Höxter: Angeklagte wird mit Polizeiaussage konfrontiert

    Der Prozess um die Misshandlungen von Höxter ist mit der Befragung der Angeklagten fortgesetzt worden. Es ist der vierte von fünf Verhandlungstagen, an denen Angelika W. aussagt. Ohne ersichtliches Mitgefühl schilderte sie, wie Frauen in das Haus nach Ostwestfalen gelockt wurden. Demnach bereitete sie selbst die Opfer von vorneherein auf deren Rolle vor und machte deutlich, dass sie ihrem Ex gehorchen müssten, um Strafen zu entgehen. Seit Oktober muss sich das Duo wegen zweifachen Mordes durch Unterlassen verantworten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!