40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Fähre mit 200 Menschen sinkt vor Tansania
  • Aus unserem Archiv
    Addis Abeba

    Fähre mit 200 Menschen sinkt vor Tansania

    Vor der Küste des ostafrikanischen Tansania ist eine Fähre mit 200 Menschen an Bord gesunken. Das berichtet ein lokaler Fernsehsender. Die Behörden leiteten eine Rettungsaktion ein. Nach Informationen der BBC war das Schiff von der Hafenstadt Daressalam zur etwa zwei Stunden entfernten Insel Sansibar unterwegs. Offenbar hat starker Wind zu dem Unglück geführt. Erst im September war vor Sansibar eine Fähre gesunken. Von den rund 800 Passagieren waren mehr als 200 ums Leben gekommen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!