40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » «Euro Hawk»: Heftige Kontroverse zwischen Koalition und Opposition
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    «Euro Hawk»: Heftige Kontroverse zwischen Koalition und Opposition

    Nach Abschluss der Arbeit des Bundestags- Untersuchungsausschusses zur «Euro-Hawk»-Affäre bekräftigt die SPD ihre Forderung nach einem Rücktritt von Verteidigungsminister Thomas de Maizière. In der Plenardebatte über den Bericht des Ausschusses sagte SPD-Obmann Rainer Arnold: «Dieser Minister wollte die Öffentlichkeit hinter die Fichte führen.» De Maizière müsse die politische Verantwortung für das gescheiterte Drohnen-Projekt übernehmen. Die Koalition nimmt den Minister weiter in Schutz.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!