40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » EU-Minister treffen sich nach Terroranschlägen in Brüssel
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    EU-Minister treffen sich nach Terroranschlägen in Brüssel

    Nach den Terroranschlägen in Brüssel kommen die für innere Sicherheit zuständigen EU-Minister am Nachmittag in der belgischen Hauptstadt zusammen. Auch Bundesinnenminister Thomas de Maizière reist an. Unterdessen berichtet der öffentlich-rechtliche Rundfunk, der Selbstmordattentäter in der Brüsseler Metro sei nicht alleine unterwegs gewesen. Auf Bildern einer Überwachungskamera sei ein zweiter Mann mit einer großen Tasche zu sehen. Unklar sei, ob er bei der Explosion getötet wurde oder ob er auf der Flucht ist. Bei den Anschlägen starben 31 Menschen, 300 weitere wurden verletzt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!