40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Führerscheinvorschriften
  • Aus unserem Archiv

    EU-Kommission verklagt Deutschland wegen Führerscheinvorschriften

    Brüssel/Luxemburg (dpa) - Die EU-Kommission verklagt Deutschland und drei weitere EU-Staaten beim Europäischen Gerichtshof - wegen Verstößen bei der Ausstellung von Führerscheinen. Die EU-Behörde wirft den Ländern vor, Führerscheine ohne die vorgeschriebene Gültigkeitsdauer auszustellen. Das teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Zudem würden in Deutschland, Finnland und Polen die Führerscheinklassen nicht richtig definiert. Auch seien in Deutschland und Österreich in einigen Fällen Lkw- und Busfahrern nicht ordnungsmäßige Berechtigungen erteilt worden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!