40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Erstmals deutscher Meister im Weitsprung mit Beinprothese
  • Aus unserem Archiv
    Ulm

    Erstmals deutscher Meister im Weitsprung mit Beinprothese

    Novum in der deutschen Leichtathletik: Markus Rehm gewinnt als erster Weitspringer mit einer Beinprothese den Meistertitel und sichert sich das EM-Ticket. Der Leverkusener flog im vierten Versuch auf 8,24 Meter und stellte damit auch einen Behinderten-Weltrekord auf. «Unglaublich. Ich habe immer noch Herzklopfen», sagte Rehm bei der Pressekonferenz nach seinem Coup. Über 100 Meter glänzte Julian Reus, er schaffte mit seiner Bestmarke von 10,05 Sekunden einen neuen deutschen 100-Meter-Rekord.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!