40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Erneut blutiger Angriff auf Uniformierten - Soldat in Paris verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Paris

    Erneut blutiger Angriff auf Uniformierten – Soldat in Paris verletzt

    Drei Tage nach dem tödlichen Angriff mutmaßlicher Islamisten auf einen britischen Soldaten in London ist auch in Paris ein Soldat auf offener Straße attackiert worden. Ein Unbekannter habe den 23-Jährigen im Geschäftsviertel La Défense von hinten mit einer Klinge am Hals schwer verletzt. Danach sei er geflohen, berichteten französische Medien. Der Soldat habe viel Blut verloren, sei aber nicht in Lebensgefahr. Wie der örtliche Staatsanwalt der Nachrichtenagentur AFP sagte, habe eine Anti-Terror-Einheit die Ermittlungen übernommen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!