40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ermittler verfolgen Spur des Reemtsma-Lösegelds - Zwei Festnahmen
  • Aus unserem Archiv
    Aachen

    Ermittler verfolgen Spur des Reemtsma-Lösegelds – Zwei Festnahmen

    Rund 18 Jahre nach der Entführung von Jan Philipp Reemtsma verfolgen Fahnder eine neue Spur zu dem Millionen-Lösegeld. Nach monatelangen Ermittlungen wurde am vergangenen Mittwoch in Aachen und auf Mallorca ein Geschwisterpaar festgenommen. Der auf der Mittelmeer-Insel festgesetzte Hauptverdächtige soll demnach Mitglieder aus dem Frankfurter Rotlichtmilieu erpresst haben, die Geld des Reemtsma-Lösegelds «gewaschen» hätten. Der Entführer Thomas Drach war im Oktober vergangenen Jahres aus der Haft entlassen worden. Von der Beute tauchte bisher nur ein Bruchteil auf.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!