40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ermittler durchsuchen Wohnungen mutmaßlicher Terrorhelfer
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Ermittler durchsuchen Wohnungen mutmaßlicher Terrorhelfer

    Sie sollen Geld für Angriffe von «Gotteskriegern» auf die Bundesrepublik beschafft haben: Zwei Frauen und zwei Männer aus Berlin und Hamburg stehen im Verdacht, eine schwere staatsgefährdende Straftat vorbereitet zu haben. Ermittler durchsuchten am frühen Morgen ihre Wohnungen und beschlagnahmten Geld und Datenträger. Die Behörden wollen prüfen, ob die Speichermedien Hinweise auf Geldflüsse nach Pakistan enthalten, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Festnahmen gab es keine.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!