40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Erdogan hadert mit Ende der Twitter-Sperre
  • Aus unserem Archiv
    Istanbul

    Erdogan hadert mit Ende der Twitter-Sperre

    Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ist unzufrieden mit dem vom Verfassungsgericht verfügten Ende der Twitter-Sperre. «Wir müssen uns an die Entscheidung des Verfassungsgerichtes halten, aber wir müssen es nicht respektieren», sagte Erdogan vor Fernsehkameras. Er widersprach den Verfassungsrichtern, die in der Blockade des Kurznachrichtendienstes eine Verletzung der Meinungsfreiheit erkannten. Die türkische Regierung hatte die Sperre des Kurznachrichtendienstes gestern Vortag nach zwei Wochen beendet.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!