40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Entwurf: Bis zu zehn Jahre für Zuhälter von Zwangsprostituierten
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Entwurf: Bis zu zehn Jahre für Zuhälter von Zwangsprostituierten

    Zuhälter von Zwangsprostituierten müssen nach einem Medienbericht künftig mit Haftstrafen von sechs Monaten bis zehn Jahren rechnen. Das berichtet die «Passauer Neue Presse» unter Berufung auf einen Gesetzentwurf der Bundesregierung, der Thema im Bundeskabinett ist. Freiern von Zwangsprostituierten drohen demnach Freiheitsstrafen von drei Monaten bis zu fünf Jahren, wenn der «Kunde» dabei die persönliche oder wirtschaftliche Zwangslage oder die Hilflosigkeit des Opfers ausnutzt. Die große Koalition hatte sich Anfang Februar auf ein neues Prostitutionsgesetz geeinigt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!