40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Englischer Verbandschef fordert Rücktritt von FIFA-Chef Blatter
  • Aus unserem Archiv

    Englischer Verbandschef fordert Rücktritt von FIFA-Chef Blatter

    Zürich (dpa) - Der Präsident des englischen Fußballverbands, Greg Dyke, fordert nach den Festnahmen mehrerer Topfunktionäre und Durchsuchungen in der Zentrale der FIFA den Rücktritt von FIFA-Chef Joseph Blatter. Der britischen Nachrichtenagentur Press Association sagte er: «Sepp Blatter muss als FIFA-Präsident gehen.» Ermittler hatten gestern sieben FIFA-Funktionäre auf Antrag der US-Justiz in Abschiebehaft genommen. Ihnen werden organisiertes Verbrechen und Korruption vorgeworfen. Das US-Justizministerium, das die Schweizer Behörden um Amtshilfe ersucht hatte, ermittelt gegen 14 Personen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!