40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Elfjährige bei Mutprobe an Garage lebensgefährlich verletzt
  • Aus unserem Archiv
    München

    Elfjährige bei Mutprobe an Garage lebensgefährlich verletzt

    Wahrscheinlich bei einer Mutprobe an einer Garage hat sich eine Elfjährige in München eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die Schülerin hatte sich gestern von einem automatischen Garagentor nach oben ziehen lassen. Aus noch ungeklärter Ursache sprang sie jedoch nicht rechtzeitig ab - das Tor klemmte ihre Hände und Unterarme ein. Ihre Kleidung wurde so stark nach oben gezogen, dass die Elfjährige nicht mehr atmen konnte. Als der Notarzt eintraf, atmete die Schülerin nicht mehr, konnte aber wiederbelebt werden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!