40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ehefrau von Bill Cosby äußert sich erstmals unter Eid zu Vorwürfen
  • Aus unserem Archiv
    Springfield

    Ehefrau von Bill Cosby äußert sich erstmals unter Eid zu Vorwürfen

    Erstmals hat sich die Ehefrau des US-Komikers Bill Cosby zu den Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs gegen ihren Mann geäußert. Camille Cosby musste vor Anwälten in einem Hotel im US-Bundesstaat Massachusetts unter Eid zu den Anschuldigungen Stellung nehmen, wie US-Medien berichteten. Zuvor hatte sie mehrfach auf dem Rechtsweg versucht, den Termin noch abzuwenden. Ihre Anträge waren aber abgelehnt worden. Eidesstattliche Aussagen dieser Art sind nicht öffentlich. Insgesamt werfen mehr als 50 Frauen der TV-Ikone Bill Cosby sexuellen Missbrauch vor.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!