40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Dutzende Verletzte bei Demonstration gegen Vergewaltigungen in Indien
  • Aus unserem Archiv
    Neu Delhi

    Dutzende Verletzte bei Demonstration gegen Vergewaltigungen in Indien

    Am Rande der Proteste gegen Vergewaltigungen sind im indischen Neu Delhi mehrere Dutzend Menschen verletzt worden. Unter den rund 50 Verletzten sei auch ein Polizist, der von Steinen getroffen worden sei, berichtet die Nachrichtenagentur IANS. Die Einsatzkräfte reagierten mit Wasserwerfern und Tränengasgeschossen auf die Protestierenden, die Flaschen und Steine warfen und Autos umstützten. Entzündet hatten sich die Proteste nach der besonders brutalen Gruppenvergewaltigung einer 23-Jährigen vor einer Woche.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!