40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Durchsuchungen in DRK-Krankenhäusern
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Durchsuchungen in DRK-Krankenhäusern

    Staatsanwälte und die Polizei haben am Morgen in Berlin 150 Gesundheitseinrichtungen durchsucht. Vor allem Kliniken des Deutschen Roten Kreuzes hatten die Fahnder im Visier. Die Großrazzia erfolgte wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs. Ermittelt wird nach Behördenangaben gegen rund 60 Beschuldigte. Bereits im Juni hatte es eine ähnliche Razzia gegeben. Damals waren zwei Klinik-Geschäftsführer des DRK und ein Chefarzt festgenommen worden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!