40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Dramatik in Potsdam: Drei Spielerinnen im Krankenhaus
  • Aus unserem Archiv
    Potsdam

    Dramatik in Potsdam: Drei Spielerinnen im Krankenhaus

    Das Spitzenspiel der Frauen-Bundesliga zwischen Turbine Potsdam und dem 1. FFC Frankfurt ist von drei schweren Verletzungen überschattet worden. Die Potsdamerinnen Alexandra Singer und Stefanie Mirlach waren mit dem Kopf zusammengestoßen, die Frankfurterin Fatmire Bajramaj wurde nach einem Foul verletzt vom Platz getragen. Alle drei Spielerinnen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Turbine unterlag in dem hektischen Fußballspiel Frankfurt in der Nachspielzeit mit 1:2.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!