40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Doppelmord von Krailling: Onkel unter Tatverdacht
  • Aus unserem Archiv
    München

    Doppelmord von Krailling: Onkel unter Tatverdacht

    Der Doppelmord von Krailling scheint aufgeklärt: Die beiden 11 und 8 Jahre alten Mädchen Sharon und Chiara sollen vom eigenen Onkel ermordet worden sein. Die Ermittler nahmen den 50- Jährigen in Peißenberg nahe Krailling vor seinem Haus fest. Laut Ermittlern hat er bislang noch nicht gestanden. Auch das Motiv sei bislang völlig unklar. Nach Medienberichten soll es einen Erbschaftsstreit gegeben haben. Der Tatverdächtige ist demnach selbst Vater von vier Kindern und seit einem Hausbau verschuldet.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!