40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » DNA-Probe führte zu mutmaßlichem Taximörder
  • Aus unserem Archiv
    Hagnau

    DNA-Probe führte zu mutmaßlichem Taximörder

    Eine DNA-Probe hat auf die Spur des mutmaßlichen Taximörders vom Bodensee geführt. Die Polizei hatte sich nach mehreren Straftaten des 28 Jahre alten Mannes 2007 entschlossen, eine Probe zu nehmen. Damit habe man den Täter identifizieren konnten, sagte der Kriminaldirektor der Polizei Konstanz, Gerd Stiefel. Der gestern verhaftete Mann soll am vergangenen Mittwoch in Hagnau eine 32 Jahre alte Taxifahrerin erstochen und zuvor in Singen eine Kollegin des Opfers schwer verletzt und vergewaltigt haben.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!